E-Mail Client einrichten

Aus Plambee.de Webhosting Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

In diesem Beitrag möchten wir Ihnen erklären wie Sie ihren E-Mail Client konfigurieren müssen, damit Sie Ihre E-Mails darüber empfangen und versenden können.

Parameter

Für die jenigen die keine Schritt für Schritt Anleitung benötigen, hier die nötigen Parameter:

Mailempfang:
Benutzername: Name des E-Mail Kontos, also z.B. ich@meinedomain.de
Server: mail.plambee.de
Port: bei IMAP 143, bei POP3 995
Verschlüsselte Verbindung erforderlich
Verschlüsseltes Passwort

Postausgangsserver:
Benutzername: Name des E-Mail Kontos, also z.B. ich@meinedomain.de
Server: mail.plambee.de
Port: 587
Verschlüsselte Verbindung erforderlich


Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Support

Outlook 2003

Hinweis: Beachten Sie bitte das Microsoft den Support für Outlook 2003 eingestellt hat und diese Software keine Sicherheitsrelevanten Updates mehr bekommen wird. Zudem ist Outlook 2003 nicht IPv6 fähig was in Zukunft für Probleme sorgen kann. Wir empfehlen Ihnen ein Update auf eine neuere Version.

  • Starten Sie Outlook und wählen im Menü bitte unter Extras den Punkt E-Mail Konten aus.
  • Im sich öffnenden Fenster wählen Sie "Ein neues E-Mail Konto hinzufügen" aus und klicken dann auf weiter
  • Wählen Sie nun bitte aus ob Sie ein POP3 oder ein IMAP Postfach einrichten möchten
  • Füllen Sie das Formular bitte aus. Ihr Benutzername ist die E-Mail Adresse des von Ihnen eingerichteten Kontos (kein Alias). Bei den Serverinformationen tragen Sie bitte beide Male mail.plambee.de ein.
  • Wenn Sie das Formular ausgefüllt haben klicken Sie bitte auf "Weitere Einstellungen"
  • Im Reiter Postausgangsserver setzen Sie bei "Der Postausgangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung" bitte das Häcken
  • Im Reiter Erweitert geben Sie für den Posteingangsserver bei POP3 bitte den Port 995 ein, für IMAP 143. Der Postausgangsserver bekommt bei POP3 den Port 25 und bei IMAP den Port 587. Bei beiden Servern aktivieren Sie bitte die verschlüsselte Verbindung und klicken dann auf OK.

Outlook 2007

  • Starten Sie Outlook und wählen im Menü bitte unter Extras den Punkt Kontoeinstellungen aus.
  • Im Reiter E-Mail klicken Sie dann bitte auf Neu
  • Aktivieren Sie das Kästchen "Servereinstellungen oder zusätzliche Servertypen manuell konfigurieren" und klicken dann bitte auf Weiter
  • Im dann erscheinenden Fenster wählen Sie den Punkt "Internet E-Mail Aus" und klicken erneut auf weiter
  • Füllen Sie nun das Formular aus. Bei den Servern geben Sie bitte mail.plambee.de ein. Ihr Benutzername ist die E-Mail Adresse des von Ihnen eingerichteten Kontos (kein Alias).
  • Wenn Sie das Formular ausgefüllt haben klicken Sie bitte auf "weitere Einstellungen"
  • Im Reiter "Postausgangsserver" aktivieren Sie bitte den Punkt "Der Postausgangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung
  • Im Reiter Erweitert geben Sie für POP3 bitte folgende Einstellungen ein:
    • Port für den Postausgangsserver 995 + Kästchen für die verschlüsselte Verbindung aktivieren, Port für den Posteingangsserver 25 + verschlüsselung auf Automatisch.
  • Für IMAP lauten die Einstellungen wie folgt:
    • Port für den Postausgangsserver 143, Port für den Posteingangsserver 587. Bei der Verschlüsselung wählen Sie beide Male einfach Automatisch aus.
  • Klicken Sie nun bitte auf OK. Nun können Sie eine Testverbindung starten. Sollte diese fehlschlagen überprüfen Sie bitte die Einstellungen. Erfolgt der Test erfolgreich können Sie die Einrichtung abschließen.

Mozilla Thunderbird

Vergewissern Sie sich bitte das Sie im Userpanel bereits ein E-Mail Konto eingerichtet haben und für dieses auch POP3/IMAP aktiviert wurde.
Starten Sie nun bitte den Mozilla Thunderbird und wählen oben im Menü "Extras" und klicken dann bitte auf "Konten-Einstellung".
Im nun erscheinenden Fenster klicken Sie bitte unten auf "Konten-Aktionen" und wählen dann den Punkt "E-Mail-Konto hinzufügen". Im nächsten Fenster geben Sie bitte Ihren Namen, Ihre E-Mail Adresse (die des Kontos, keine Aliase!) und Ihr kennwort ein. Der Name wird später auch als Absendername verwendet. Wenn alles eingetragen ist klicken Sie bitte auf "Weiter".
Da Thunderbird die Autodiscover Funktion beherrscht sollten Sie nun die Meldung erhalten das die Einstellungen des E-Mail Diensts gefunden wurden. Diese werden Ihnen unten dann auch angezeigt.
Sollte die automatische Erkennung nicht funktioniert haben geben Sie die Daten bitte manuell ein.

E-Mail Einstellungen

Wir empfehlen Ihnen die Einrichtung mit dem IMAP Protokoll! Wählen Sie beim Posteingangsserver also bitte IMAP aus und geben als Server Adresse "mail.plambee.de" mit dem Port 143 ein (bei POP3 lautet der Port 995). Als Verschlüsselung wählen Sie bitte STARTTLS und bei der Authentifizierung "Verschlüsseltes Passwort". Die letzten beiden Punkte bewirken das Thunderbird das Passwort bei der Anmeldung auf dem Mailserver verschlüsselt und das die komplette Kommunikation verschlüsselt erfolgt. Beim Postausgangsserver wählen Sie bitte "SMTP" aus und geben die selbe Serveradresse an "mail.plambee.de", beim Port geben Sie bitte "587" an. Auch hier wählen Sie beim Punkt SSL "STARTTLS" aus und verlangen die Atuthentifizierung mit einem verschlüsselten Passwort. In der Zeile "Benutzername" geben Sie bitte Ihr E-Mail Konto ein (kein Alias!!).
Wenn Sie alle Daten eingetragen haben könnn Sie die Konfiguration mit einem Klick auf "Testen" überprüfen. Wenn hier keine Fehlermeldung erscheind schließen Sie die Einrichtung mit einem klick auf "Fertig" ab. Das war es auch schon.
Nun können Sie mit Thunderbird E-Mails empfangen und verschicken. Da unsere Mail-Server die IMAP-IDLE Funktion unterstützen, müssen Sie keine festen Abrufintervalle festlegen, Thunderbird hält hierbei eine permanente Verbindung zum Mailserver und bekommt eingehende Mails sofort mitgeteilt.

Apple IOS (iPhone, iPad, iPod)

Vorweg muss ich leider sagen das die Konfiguration beim aktuellen IOS 7 nicht ganz so simpel wie beim Thunderbird ist, die liegt aber leider am Mail Programm von IOS.
Vergewissern Sie sich bitte das Sie im Userpanel bereits ein E-Mail Konto eingerichtet haben und für dieses auch POP3/IMAP aktiviert wurde.
Gehen Sie nun bitte auf Ihrem Gerät in die EinStellungen und wählen dort den Punkt "Mail, Kontakte, Kalender" aus. Hier tippen Sie nun bitte auf "Account hinzufügen", wählen dann "Andere" und tippen dann auf "Mail-Account hinzufügen". Im nächsten Fenster geben Sie bitte die geforderten Daten ein (bei E-Mail geben Sie bitte die Haupt-E-Mailadresse des Kontos ein, kein Alias). Wie immer geht es mit einem klick auf "Weiter" weiter.
Im nächsten Schritt wählen Sie bitte IMAP aus und geben folgende Daten ein:
Hostname: mail.plambee.de
Benutzername: Ihre E-Mail Adresse
Sind alle Daten eingegeben Tippen Sie wieder auf weiter. Nun erhalten Sie eine Fehlermeldung das die Verbindung über SSL nicht möglich ist, keine Angst dies liegt am Mailprogramm und ändern wie später, denn wie Sie bemerkt haben konnten wir bisher noch keinen Port eingeben für die Verbindung. Klicken Sie also bitte auf Ja und bestätigen Sie dann die kommende Meldung das E-Mail nicht empfangen werden können. Jetzt tippen Sie bitte erneut auf weiter und dann auf Sichern.
Jetzt ist Ihr E-Mail Konto zwar unter den Accounts gelistet, da uns das Einstellungsmenü aber noch keine weitere Konfiguration erlaube müssen wir dies nun noch machen. Tippen Sie hierfür Ihren gerade angelegten Account an, im nächsten Menü tippen Sie Ihren IMAP Account bitte noch einmal an, scrollen runter ud wählen "Erweitert".
Nun aktivieren Sie bitte SSL und geben als Port für eintreffende Mails die 143 an.
Gehen Sie nun einen Schritt zurück und Tippen auf "SMTP" für ausgehende Mails an. Auch hier aktivieren Sie bitte SSL und klicken dann oben auf Fertig, gehen einen Schritt zurück und tippen erneut auf Fertig.
Nun ist die Einrichtung auch "schon" abgeschlossen. Nun können Sie im Mail Programm noch Ihre Abruf Intervalle einstellen (zum jetzigen Stand unterstützen IOS kein PUSH).

Android Mail

Vergewissern Sie sich bitte das Sie im Userpanel bereits ein E-Mail Konto eingerichtet haben und für dieses auch POP3/IMAP aktiviert wurde.
Starten Sie auf Ihrem Android Gerät bitte die App "Mail" und wählen dann den Menüpunkt "Andere (POP3/IMAP).
Geben Sie nun bitte Ihre E-Mail Adresse und Ihr Kennwort ein und wählen dann die Manuelle Einrichtung.
Im folgenden Schritt wählen Sie oben bitte IMAP aus und geben folgende Daten ein:
E-Mail Adresse: Die E-Mail Adresse Ihres E-Mail Kontos
Nutzername: Die E-Mail Adresse Ihres E-Mail Kontos
Kennwort: Ihr Kennwort
IMAP-Server: mail.plambee.de
Sicherheitstyp: TLS
Port: 143
Haben Sie alle Daten für den E-Mail Eingang eingegeben klicken Sie bitte auf Weiter.
Wie Sie sich denken können geht es im nächsten Schritt um den E-Mail Ausgangsserver. Hier geben Sie folgende Daten ein:
Nutzername: Die E-Mail Adresse Ihres E-Mail Kontos
Kennwort: Ihr Kennwort
SMTP-Server: mail.plambee.de
Sicherheitstyp: TLS
Port: 587
Klicken Sie dann bitte auf Weiter.
Nun können Sie dem Konto noch einen Namen geben und Ihren Abensernamen eingeben (also der Name dem der E-Mail Empfänger angezeigt wird). Wenn Sie das gemacht haben können Sie die Einrichtung beenden. Fertig!
Nun können Sie in den Einstellungen von Android Mail noch festlegen ob Sie einen festen Abrufintervall wünschen oder ob "Mail" eine PUSH Verbindung aufbauen soll. Bei PUSH hält Ihr Gerät eine permanente Verbindung zum Server und Sie erhalten E-Mails ind Echtzeit un dnicht erst beim nächsten Abrufintervall.