WHMCS .de WHOIS Script

Aus Plambee.de Webhosting Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dieses Script ermöglicht es Ihnen mit Hilfe des WHMCS Domaincheckers Umlautdomains für die TLD .de auf Ihre Verfügbarkeit hin zu überprüfen.

Systemvoraussetzungen

  • Laufähige WHMCS 7.x Installaton
  • FTP Zugang zur WHMCS Installaton
  • installierter Ioncube Loader (mindestens Version 5)
  • PHP 5.6 – 7.0
  • IDN
  • fsockopen

Installation

  • Loggen Sie sich in Ihrem Plambee.de Kundenkonto ein und laden Sie dort die neuste Version des Scripts herunter
  • Laden Sie das Script in ein Verzeichnis Ihrer Wahl hoch
  • Sofern noch nicht vorhanden erstellen Sie im WHMCS Verzeichnis /resources/domains/ die Datei whois.json
  • Fügen Sie in der neuen whois.json Datei folgendes ein (Bite die URL zum Script anpassen):
[
{
"extensions": ".de",
"uri": "htps://ihrewhmcsdomain.de/de-whois.php?domain=",
"available": "free"
}
]
  • Sollten bereits eine whois.json Datei vorhanden sein fügen Sie innerhalb der Eckigen Klammer folgendes hinzu (Bite die URL zum Script anpassen):
{
"extensions": ".de",
"uri": "htps://ihrewhmcsdomain.de/de-whois.php?domain=",
"available": "free"
}
  • Vergewissern Sie sich das im WHMCS Adminbereich der IDN Support aktviert ist (/admin/configgeneral.php Tab Domains)

• Vergewissern Sie sich das WHMCS die Standard WHOIS Server verwendet (/admin/configdomains.php , rechte Box Lookup Provider)

Hinweise

Sollte Ihnen, trotz korrektem Eintrag in der whois.json, Domains als belegt angezeigt werden obwohl diese frei sind, passen Sie den Eintrag in der WHMCS eigenen dist.whois.json bite an wie in der whois.json. Dies liegt daran das WHMCS den override durch die whois.json nicht immer erkennt. Bedenken Sie aber bite das die dist.whois.json bei Updates überschrieben wird.

Nutzungsbedingungen

Jede erworbene Lizenz darf auf einer produktiven Installation von WHMCS und auf einer Dev Installation von WHMCS betrieben werden. Bei dem Dev System gelten die selben Anforderungen wie von WHMCS – die Dev Installation darf nicht öffentlich zugänglich sein und muss z.B. mit einem Kennwortschutz (.htaccess) versehen sein. Das Script darf nur für eigene WHOIS Abfragen genutzt werden und nicht für Abfragen die durch andere Anbieter durchgeführt werden. Bei Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen und bei unerlaubter Vervielfältigung dieses Scriptes behalten wir uns das Recht vor dies mit rechtlichen Schritten zu ahnden.